News

Neuigkeiten aus dem digitalwerk

Visualisierte Kamera- und Sensordaten leicht gemacht – digitalwerk entwickelt neues Messsystem für Audi

1024 768 Digitalwerk

Visualisierte Kamera- und Sensordaten leicht gemacht – digitalwerk entwickelt neues Messsystem für Audi

Das Verifizieren und Validieren von Algorithmen ist für Automobilhersteller elementarer Bestandteil zur Verbesserung bestehender Fahrerassistenzsysteme sowie zur Neuentwicklung von Funktionalität. Voraussetzung hierfür ist eine akkurate Visualisierung der programmierten Algorithmen.

Um Algorithmen graphisch darzustellen, bedarf es einer performanten Messkonfiguration. Für den Automobilhersteller Audi entwickelt die Firma digitalwerk ein hochwertiges Messsystem mit modernem User Interface und einem benutzerfreundlichen Bedienkonzept. Als Basis für die neu entwickelte Messkonfiguration dient das Software-Framework ADTF 3 (Automotive Data and Time-Triggered Framework). Die Messkonfiguration verarbeitet zahlreiche Kamera- und Sensordaten aus den bereitgestellten Datenströmen des Steuergerätes und der Kameras. Die Daten werden aufbereitet und können nach Bedarf in einer tabellarischen, oszillierenden, 2- oder 3- dimensionalen Form visualisiert werden. Das digitalwerk schafft somit eine anwenderfreundliche Software zur Verifikation und Validation von Algorithmen. Wir möchten uns bei der AUDI AG für das entgegengebrachte Vertrauen im Rahmen des Projekts recht herzlich bedanken.