News

Neues aus dem digitalwerk

Nun auch Trucks: Neuer Kunde im ADTF-Forum

1024 768 Digitalwerk


Seit dem Jahr 2017 sind wir als digitalwerk exklusiver Inhaber der Vertriebs- und Entwicklungslizenz von ADTF (Automotive Data and Time-Triggered Framework). Aufgrund unseres agilen Entwicklungsansatzes haben wir als Spezialist für Tools und Frameworks in den vergangenen Jahren regelmäßig neue Releases des Automotive Software-Frameworks gelauncht. „Die Akzeptanz von ADTF als Entwicklungswerkzeug im Bereich der Fahrerassistenzsysteme hat sich massiv gefestigt“, erzählt Michael Lübbeke, einer der beiden digitalwerk-Geschäftsführer. So befinden sich mittlerweile mehrere OEM unter den ADTF-Kunden.

Seit Kurzem ist nun auch ein führender deutscher OEM aus dem Bereich der Nutzfahrzeuge Mitglied im ADTF-Forum – ein Meilenstein für die Weiterentwicklung von ADTF. Denn um Lösungen für die Kunden zu generieren und ADTF nicht nur für Pkw, sondern auch für andere automotive Bereiche optimal ausgestalten zu können, ist es wichtig, breites Wissen und Erfahrung aufzubauen. Dabei helfen die Anwendungsfälle der ADTF-Community. „Der Nutzfahrzeug-Sektor ist in vielen Aspekten den Pkws voraus“, erklärt Lübbeke. „Im Bereich der Trucks kann man einige Use Cases abbilden, die man so bei den Pkws noch nicht sieht“, führt er weiter aus.