News

Neues aus dem digitalwerk

Top 7: Supertester schlägt sich gut bei Awardverleihung

1024 1024 Digitalwerk

Knapp am Treppchen beim Deutschen Innovationspreis 2022 vorbei geschrammt ist der Supertester, unser Onboard Analysetool zur Visualisierung, Validierung und Auswertung von Testfällen. Der Deutsche Innovationspreis wird jährlich von Accenture, einem der weltweit größten Dienstleister im Bereich Unternehmensberatung, dem Energieversorger EnBW und der bekannten Wirtschaftszeitschrift WirtschaftsWoche vergeben.

Neben Produktinnovationen werden auch innovative Geschäftsmodelle, Prozesse und Services sowie Organisations- und Marketinginnovationen ausgezeichnet. Kriterien für das Ranking sind unter anderem die Innovationshöhe, der Markterfolg und Bedeutung für das jeweilige Unternehmen. Die Jury des Deutschen Innovationspreises besteht aus hochrangigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Wirtschaftsgrößen.

Von mehreren Dutzend Bewerbungen in der Kategorie „Mittelständische Unternehmen“ hat es der Supertester bis in die zweite Runde geschafft und damit unter die besten sieben Innovationen. Leider hat es nicht ganz für die Einladung zur Preisverleihung am 29. April gereicht. Dort nehmen nur die besten drei Bewerber/-innen teil. Dennoch zeigt das Erreichen der zweiten Runde, welches Potential im Supertester steckt und bestätigt den Plan von digitalwerk, den Supertester weiterzuentwickeln.

Über den Supertester

Ein unumgänglicher Bestandteil im Entwicklungsprozess von Fahrerassistenzsystemen ist das Testing. Jeder Developer weiß aber: Aktuell ist der Testvorgang in vielen Fällen noch äußerst umständlich. Der Software-Spezialist digitalwerk hat nun eine praktikable Lösung parat, um Testfahrten schneller, einfacher und kostensparender durchführen zu können – den Supertester. Mit dem Supertester müssen Testfahrten nicht mehr manuell aufgezeichnet werden, sondern werden automatisiert erfasst. Die nachgelagerte Testanalyse ist weniger aufwändig, der Supertester wertet die Daten live während der Fahrt aus. Das Risiko von falscher Datenerfassung und fehlerhafter Testdurchführung ist nahezu Null, denn der Supertester leitet Step by Step durch die Testfahrt, um eine fehlerfreie Fahrt zu garantieren. Das erspart Frust, Zeit und Kosten. Das Testing wird einfacher, schneller und billiger – ein Meilenstein im Entwicklungsprozess von Fahrassistenzsystemen.

Mehr Details zum Supertester findet ihr hier in unserem Produktvideo und im zugehörigen Newsbeitrag!