News

Neuigkeiten aus dem digitalwerk

„Warum das autonome Fahren scheitert?“ – unser Auftritt bei der CONNECTA 2019

1024 576

Wie auch im letzten Jahr sind wir in 2019 wieder mit einem Messestand auf der CONNECTA vertreten. In diesem Jahr erweitern wir unseren Messeauftritt sogar um einen spannenden Vortrag für die Studenten. Unter dem Titel „Warum das autonome Fahren scheitert“ wird unser CTO Tobias Schmid die Herausforderungen der Softwareentwicklung beim Megatrend „Autonomes Fahren“ aufzeigen.

Am Mittwoch, 23. Oktober 2019 präsentieren wir uns als Aussteller am Stand G22 auf der CONNECTA an der OTH in Regensburg. Unsere Mitarbeiter geben tiefe Einblicke in das Startup digitalwerk und veranschaulichen unsere Projekte an praktischen Beispielen: lasst euch an einem Modellauto im Maßstab von 1:8 das Software-Framework ADTF (Verlinkung) erklären, ein Framework zur Entwicklung von Fahrerassistenzfunktionen. Unser Recruiter beantwortet Euch zudem alle Fragen zum Bewerbungsprozess, offenen Stellenangeboten, Mitarbeiter-Benefits und zur Unternehmensphilosophie von digitalwerk. Im Vorfeld kannst du dir hier einen Überblick unserer offenen Stellen verschaffen.

Dieses Jahr sind wir allerdings nicht nur mit unserem Messestand vor Ort: Unser CTO Tobias Schmid hält zudem einen Vortrag mit dem Titel „Warum das autonome Fahren scheitert“. Der Vortrag findet im Maschinenbaugebäude an der Galgenbergstraße im Raum D001 am Mittwoch, 23. Oktober 2019 von 14:15 – 14:45 Uhr statt. Der digitalwerk Geschäftsführer wird darauf eingehen, warum serienreife Produkte im Bereich Autonomous Driving trotz bereits existierender Techniken wie Künstliche Intelligenz und Machine Learning bis heute auf sich warten lassen. Was in der Softwareentwicklung für das Autonome Fahren so aufwendig ist, werdet Ihr im Vortrag ebenfalls erfahren. Seid gespannt und kommt vorbei! Es lohnt sich.

Wir freuen uns Euch auf der CONNECTA an unserem Stand G22 zu begrüßen und freuen uns auf viele Zuhörer bei unserem Vortrag. Wir sehen uns!