2021 – ein Jahr des Fortschritts bei digitalwerk

1024 683 Digitalwerk

Das vergangene Jahr war auch im digitalwerk ein aufregendes und hatte einige Höhepunkte zu bieten. In unserem Jahresrückblick gehen wir kurz auf die wichtigsten Ereignisse ein.

Produkte: Markteinstieg und Weiterentwicklung

Mit dem ARXML Parser haben wir nun ein Produkt erfolgreich auf den Markt gebracht, mit dem es möglich ist, verschiedene Dateien im AUTOSAR XML Format miteinander zu vergleichen und zusammenzuführen. Diese Dateien werden vor allem im Bereich der Datenbussysteme wie z.B. CAN, CAN-FD, Flexray, Ethernet genutzt.

Eine weitere Produkt-Innovation, die wir im Rahmen des ICA Summit erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt haben, ist der Supertester. Der Supertester ist ein Software-Tool, das die Prozesse beim Testing von Fahrerassistenzsystemen ungemein vereinfacht und so Zeit und Kosten spart. Das Produktvideo zum Supertester findet ihr auf YouTube. Außerdem konnten wir den Supertester als Forschungsprojekt bei Euronorm, einem Dienstleistungsunternehmen für Technologiebewertungen, Innovationsförderung und Wirtschaftsanalysen, platzieren und analysieren lassen. Mit dem Supertester sind wir außerdem in die Bewerbung für den Deutschen Innovationspreis gegangen und hoffen auf eine Auszeichnung im Bereich der mittelständischen Unternehmen.

Zudem ist zum Jahresende der Support für die ADTF 2 Versionen ausgelaufen. Damit sind jetzt die ADTF 3 Versionen das führende System.

Großauftrag und Messe-Highlight

Mit Freude dürfen wir verkünden, dass die Daimler AG digitalwerk damit beauftragt hat, die nächste Generation der Messtechnik-Toolkette für ADAS-Systeme zu entwickeln.

Ein weiteres Highlight war die Teilnahme am ICA Summit im Oktober. Mit der größten Ausstellungsfläche am Messegelände im Münchner Westin Grand Hotel waren wir mit unserem gesamten Leistungsportfolio am Start und hatten unter anderem unsere ADAS-Modellfahrzeuge und das brandneue Supertester-Video dabei. Dem ausgewählten internationalen Fachpublikum konnten wir uns so optimal auf dem für uns rundum gelungenen Event präsentieren – interessante Gespräche und neue Kontakte aus der innovativen Welt des autonomen Fahrens inklusive. Den Aftermovie zum ICA Summit findet Ihr hier auf YouTube.

Auch 2022 stehen viele spannende Themen und Projekte für digitalwerk auf dem Programm. Wir halten euch auf dem Laufenden!